top of page
  • AutorenbildAndrea Bauer

VAPE COIL: ARTEN, AUFBAU EINER VAPE COIL

Aktualisiert: 9. Apr. 2023



Die Vape Coil, auch Dampfspirale genannt, ist ein wichtiger Bestandteil der E-Zigarette. In diesem Artikel werden wir uns nÀher mit der Vape Coil beschÀftigen und erklÀren, was sie ist, welche Arten es gibt und wie man eine Vape Coil selber baut.


Was ist ein Vape Coil?


Ein Vape Coil ist eine Spule, die um ein feuchtigkeitsregulierendes Material gewickelt ist. Sie wird vom Kopf des Verdampfers gehalten, der den Pluspol der Batterie mit dem Minuspol verbindet. Der Vape Coil sorgt dafĂŒr, dass das E-Liquid erhitzt und verdampft wird, indem es mit der heißen Spule in Kontakt kommt. Die meisten Dampfspulen bestehen aus einer Legierung aus Eisen und Chrom oder Aluminium und Nickel.


Es gibt verschiedene Arten von Vape Coils, darunter die Keramik Coil, die aus feinporiger Keramik besteht und einen weichen, aromatischen Rauch erzeugt. Die Edelstahl-Wendel ist fĂŒr ihre HitzebestĂ€ndigkeit und ihren Magnetismus bekannt und kann bis zu 20 Jahre halten. Kanthal Coils waren die ersten Vape Coils auf dem Markt und zeichnen sich durch schnelles Aufheizen und angenehmen Dampf aus.


FĂŒr ein individuelles Dampferlebnis kann man sich auch selbst ein Vape Coil bauen. Dazu muss man das richtige Material auswĂ€hlen, den Widerstand bestimmen, die Vape Coil am Minus- und Pluspol des Akkus anbringen, Watte durchziehen oder den Tank ausrichten und den Kopf der E-Zigarette aufschrauben.


Die Anzahl der Wicklungen einer Vape Coil hĂ€ngt vom Material, dem Widerstand und der persönlichen Vorliebe fĂŒr den Dampf ab. AnfĂ€nger können mit einer doppelten Windung beginnen, aber in der Regel werden mehr Windungen benötigt, um ein angenehmes Dampferlebnis zu erzielen.


Verdampferköpfe unterscheiden sich durch verschiedene Faktoren wie Material, Widerstand, Wicklungen, HitzebestÀndigkeit und Haltbarkeit.


Wie viel Strom fließt durch ein Vape Coil?


Die Strommenge, die durch eine Wicklung fließt, hĂ€ngt vom Widerstand ab, der in der E-Zigarette verwendet wird. Es gibt keine standardisierte elektrische Spannung, die durch eine Dampfschlange fließt. Typischerweise liegt sie zwischen 6 Ampere und bis zu 8,4 Ampere. Bei modernen GerĂ€ten kann die Spannung je nach gewĂŒnschter DampfstĂ€rke eingestellt werden, um ein individuelles Dampferlebnis zu erzielen.


Wie kann man den Widerstand einer Vape Coil bestimmen?


Der Widerstand der Dampfwendel ist in der Regel beim Kauf auf dem Material angegeben. Je nach E-Zigarette kann er auch individuell eingestellt werden. Vape Coils mit einem niedrigeren Widerstand können mehr Dampf erzeugen als solche mit einem höheren Widerstand. Ein höherer Widerstand verbraucht jedoch weniger Liquid als ein niedriger Widerstand.


Wie kann ich ĂŒberprĂŒfen, ob ein Vape Coil richtig funktioniert?


Nach einer gewissen Zeit kann es sein, dass das Vape Coil abgenutzt ist. Ein verbrannter oder anders schmeckender Dampf oder eine unregelmĂ€ĂŸige oder zu geringe Dampfproduktion sind Anzeichen dafĂŒr, dass das Vape Coil ausgetauscht werden sollte. Eine undichte E-Zigarette oder gurgelnde GerĂ€usche können ebenfalls ein Hinweis darauf sein, dass etwas mit dem Vape Coil nicht stimmt.


Wie lange halten Vape Coils?


Die Lebensdauer eines Vape Coils hĂ€ngt stark von der Nutzung und der angelegten Spannung ab. Je mehr Strom durch das Vape Coil fließt und je öfter es benutzt wird, desto schneller verschleißt es. In der Regel hĂ€lt eine Vape Coil etwa zwei Wochen, bevor sie ausgetauscht werden muss.


Wie viel kostet ein Vape Coil?


Vape Coils sind an vielen verschiedenen Orten erhĂ€ltlich und die Preise variieren stark. Die Preise können zwischen wenigen Euro und ĂŒber 30 € liegen, abhĂ€ngig von der Art der Vape Coil und dem verwendeten Material.


Wann sollte die Vape Coil gewechselt werden?


Je nach individuellem Gebrauch sollte die Vape Coil alle zwei bis drei Wochen ausgetauscht werden. Auch wenn der Geschmack verbrannt ist, sich vom Aroma unterscheidet oder die E-Zigarette und der Dampf nicht richtig funktionieren, ist es Zeit, die Vape Coil auszutauschen.


Kann man eine abgebrannte Wicklung reinigen?


Ja, ein verbranntes Vape Coil kann gereinigt werden. Am besten reinigt man eine verbrannte Vape Coil mit warmem Wasser und Apfelessig oder Zitronensaft. Die natĂŒrliche SĂ€ure hilft RĂŒckstĂ€nde zu entfernen und ermöglicht wieder ein gewohntes Dampferlebnis.

Wie viel Strom fliesst durch ein Vape Coil?


Die Menge an Strom, die durch eine Dampfschlange fließt, hĂ€ngt vom Widerstand ab, der in der E-Zigarette verwendet wird. Es gibt keine standardisierte elektrische Spannung, die durch eine Dampfschlange fließt. Typischerweise liegt sie zwischen 6 Ampere und bis zu 8,4 Ampere. Bei modernen GerĂ€ten kann die Spannung je nach gewĂŒnschter DampfstĂ€rke eingestellt werden, um ein individuelles Dampferlebnis zu erzielen.


0 Kommentare

Aktuelle BeitrÀge

Alle ansehen

Comments


bottom of page